Qualität vom Marktführer

Einteilige Räder für schwere Nutzfahrzeuge haben in den letzten Jahren einige grundlegende technische Änderungen erfahren. Allen voran steht die Einführung des außen liegenden Ventils, womit dem zunehmenden Einsatz von Scheiben­bremsen beim Lkw Rechnung getragen wird. Parallel hat sich auch bei Nutzfahr­zeugrädern das durchschnittliche Radgewicht um ca. 10% nach unten entwickelt.

 

Neuester, patentierter Entwicklungsschritt ist unsere innovative Radgeneration in DCW-G3.

Dieses ALV-Rad weißt ein noch mal reduziertes Radgewicht und eine völlige RDKS-Kompatibilität auf. Vor allem erleichtert es durch den fehlenden Hump dem Handel die Reifenmontage und –demontage.

 

Auch bei Nutzfahrzeugrädern haben wir die hohen Qualitätsanforderungen der Erstausrüstung in den Nachrüstmarkt transferiert, auch hier sind der Fachhandel und seine Kunden ohne Einschränkung auf der sicheren Seite.

 

ALV, das Lkw-Rad mit dem außenliegenden Ventil